Mireille Klein

Mein Ziel: die Leistungs­fähigkeit Ihrer Mitarbeiter langfristig zu erhalten und krankheits­bedingte Kosten zu senken.

Unsere Arbeit verändert sich – und zwar täglich. Trends wie New Work, Digitalisierung und Globalisierung machen viele Prozesse schneller und vereinfachen sie. Das ist auf der einen Seite natürlich gut, weil wir wettbewerbsfähig bleiben. Jedoch bedeuten das höhere Tempo und die größere Effizienz auf der anderen Seite auch mehr Druck; häufig auf Kosten der Mitarbeiter.

Hier komme ich ins Spiel. Denn um New Work, Digitalisierung und Globalisierung optimal in den Arbeitsalltag zu integrieren, brauchen Unternehmen eine gesunde Unternehmenskultur und sinnstiftende Gesundheitsangebote, so können sie ihre Mitarbeiter stärken und mit ihnen gemeinsam wachsen.

 

Schwerpunkte

Master Studium in London mit Schwerpunkt Marketing, Resilienzcoach, langjährige Erfahrung im Bereich Unternehmens­kommunikation und Marketing sowie zertifizierte Projekt- und Prozessmanagerin.

 

  • Master of Business Administration (Liverpool John Moores University)
  • Bachelor of Art (University of Wales, Cardiff)
  • Resilienzcoach (Institut für Buildungscoaching) 
  • Projektmanager (zertifiziert nach GPM)
  • Prozessmanager für psyschiche Gefährdungsbeurteilung (IHK Essen)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement  (IHK Essen)
  • Leadership Development (Fierce Conversations)